Das größte Geschenk, das wir einem Teenager geben können

Image Credit

Die Jahre der Pubertät gehören zu unseren größten Perioden der persönlichen Veränderung und Entdeckung. Wenn Sie wissen, wer Sie sind und warum Sie hier sind, werden Sie dazu inspiriert, Ihre Leidenschaften zu definieren und zu verfolgen. Zu wissen, "was Sie schlagen lässt" und es in der Lage zu sein, es mitzunehmen, bringt große Freude und Zufriedenheit mit sich. Für manche ist es leider leichter gesagt als getan.

Nehmen Sie Teenager mit, die einige Liebesbekundungen oder gesunde Muster zu Hause erhalten. Es dauert nicht lange, da sich dieses Defizit in Wissenschaft, Motivation, Beziehungen und Verhalten äußert. In purer Verzweiflung suchen sie Liebe und falschen Trost an den falschen Orten und gehen zur Schule. Es ist ein tragischer Zyklus, der allzu häufig geworden ist, mit einem unglücklichen Ende nach dem anderen.

Im vergangenen Jahr hatte ich viele Gelegenheiten, mit Teenagern und jungen Erwachsenen zu sprechen, die in der einen oder anderen Form einer relevanten Krise gegenüberstanden . Sie betrachten die Schule als irrelevant und noch schlimmer sehen sie selbst als irrelevant. Einige ihrer Fragen:

  • "Was habe ich, wenn meine Eltern mir nie sagen, dass sie mich lieben?"
  • "Was ist der Sinn, in der Schule zu bleiben? Ich werde dieses Zeug sowieso nie gebrauchen."
  • "Was kann ich tun, um meine Eltern davon zu überzeugen, meinen Traum leben zu lassen?" [19659007] "Ich bin nicht so schlau und meine Familie hat kein Geld." Kann ich trotzdem eine Führungsrolle übernehmen? "
  • " Alle meine Eltern sorgen sich um meine Leistung … nicht ich. Wie soll ich damit umgehen? [19659011] Diese Gespräche sind qualvoll, aber seltsamerweise handelt es sich um diese Kinder, die sich oft mehr mit meinen Gesprächen über die Führung beschäftigen! Sie stellen weitere Fragen und bitten, privat zu teilen. Sie sind diejenigen, die Fragen stellen und sich nach meinen sprachlichen Verpflichtungen öffnen. Sie suchen verzweifelt nach Hoffnung, Relevanz und Wert, auch wenn sie nicht oberflächlich erscheinen.

    Wir haben es ihnen zu geben All von ihnen! Solange die Jugendlichen nicht die Relevanz und den Wert ihres Lebens erkennen, können sie ihr volles Potenzial nicht erreichen.

    Hier sind einige Möglichkeiten, wie Erwachsene helfen können:

    • Erkennen Sie, dass niemand (insbesondere ein junger Mensch) eine vollständige und genaue Perspektive auf alles hat, was er oder sie anbieten muss, unabhängig von den Qualitäten oder Fähigkeiten des Charakters. Sie brauchen die Perspektiven anderer, die weitere Einblicke in ihren Wert und ihre Möglichkeiten bieten.
    • Eltern können sicherstellen, dass ihre Kinder ihre Einzigartigkeit und ihren Wert verstehen und es vermeiden, durch Worte oder Aufmerksamkeit Gunst zu zeigen. Sie können die Person mehr bewerten als die Leistung.
    • Pädagogen bieten Möglichkeiten zur Bewertung von Fähigkeiten / Einstellungen und Programmen, in denen Freunde, Verwandte und Tutoren jeden Schüler mit wertvollen Ausdrücken ehren. Zum Beispiel organisieren einige innovative Schulen spezielle Retreats, in denen die Schüler Briefe erhalten, die von wichtigen Menschen in ihrem Leben gesammelt wurden – Erfahrungen mit lebensverändernden Erinnerungen.
    • Suche nach Möglichkeiten, um "jungen Leuten über das Leben zu sprechen", und ermutige sie, dasselbe zu tun. [19659010] Denken Sie daran, dass Relevanz die Hoffnung erzeugt und die Hoffnung Motivation und Richtung erzeugt. Motivation und Richtung helfen, Leidenschaft und Zweck zu entdecken. Leidenschaft und Zweck helfen, das Potenzial zu realisieren.

      Dies sind wichtige Geschenke für die jungen Menschen in Ihrem Leben. Großzügiges Geben

      Angaben zum Autor

      Dennis Trittin ist der Autor von Was ich im Alter von 18 Jahren wissen wollte: Lehren des Lebens auf der Straße und Elternschaft für den Start: Auferstehen von Teenagern zum Erfolg in der realen Welt . Durch ihre Bücher, Blogs und Engagements in der Landessprache bereitet Dennis die Schüler auf den Erfolg des Lebens vor und befähigt Eltern und Erzieher mit ihrer lebenswichtigen Trainingsrolle. Sie finden es hier auf Facebook.

      Der Posten Das größte Geschenk, das wir einem Teenager geben können, erschien zuerst bei Moms 24/7.

Categories:   Elternteil

Comments